Archive

Ein Treffpunkt zum „Outsider“ entstand mit dem Entwurf und der Realisierung eines temporären Biergartens mit 300 qm Fläche zum Affilliate World Europe Congress. Vertikale und horizontale Grünflächen mit 200 Sitzplätze auf Paletten und eine Hexagon-Bartheke bieten eine entspannte Atmosphäre mitten im urbanen Kern der Hauptstadt. Fotos: Torsten Seidel und ofórm Mehr Bilder zur Veranstaltung finden […] Read more

Feb, 02, 2017

0

SHARE THIS

Unser Büro plant und gestaltet die Ausstellung für die Präsentation einer Fälschung. Der Kopf des Augustus wurde gezielt und punktuell ausgeleuchtet. Die Ausstellungstafeln treten mit reduzierter Lichtintensität in den Hintergrund.

Feb, 02, 2017

0

SHARE THIS

Für den EuroPython Congress 2014 wurde ein temporärer Gartenbereich vor dem BCC Gebäude in der Alexanderstraße Berlin geplant und realisiert. Auf einer Fläche von 350 qm entstehen großzügige Sitzbereiche und eine kleine Arena zum kommunikativen Austausch im Freien. Im Gebäude wurde ein weiterer Loungebereich gestaltet und installiert. Fotos: Dmitri Katz und ofórm

Feb, 02, 2017

0

SHARE THIS

Die Planer inszenieren den Zugang zum Gebäude der Kulturfabrik in der Lehrter Str. Berlin mit farblich akzentuierten Europaletten. In der Multiplikation der Paletten enstehen gebogende Trennwände, Ticket-Counter und eine lange Achse zum Sitzen und Kommunizieren.

Feb, 02, 2017

0

SHARE THIS

Die Architekten inszenieren das Gebäude der Kulturfabrik in der Lehrter Str. Berlin mit lichtdurchlässigen Filmbändern aus gebrauchten Obstkisten. Mit einer speziell entwickelten Stecktechnik entsteht ein Ticketcounter und ein organisches Wandsystem mit beeindruckender Leuchtkraft. Verpresste Papierquader aus dem Recycling wurden hier als beliebte Sitzgelegenheiten verwendet. Team: Ana Garcia Cerrudo, Michael Kloos, Patrick Fasshauer Fotos: Hannibal Hanschke

Feb, 02, 2017

0

SHARE THIS